Füllungstherapie

Zur Behandlung von Zahndefekten (Karies / „Löcher“) bieten sich in der modernen Zahnarztpraxis hochwertige, zahnfarbene Kunststoff- und Keramik-Materialien als bewährte Alternativen zu Metall-Restaurationen (Goldinlays).


Die  Kunststoffe werden in der Art ihrer Zusammensetzung oder der Technik ihrer Anwendung in verschiedene Kategorien unterteilt .Zu den Vorteilen moderner Kunststoffe gehören: 

  • Gute Verträglichkeit,
  • Natürliche Ästhetik
  • Längere Haltbarkeit
  • Schutz der Zahnsubstanz aufgrund des Fluoridgehalts bestimmter Füllungsmaterialien,
  • Gute Polierbarkeit,
  • Universelle Einsatzmöglichkeit (für Front- , Seitenzähne, Zahnhälse, Schneidekanten, Nachbesserung bestehender Füllungen).

 

 

Ein Keramik-Inlay   (Keramik-Füllung)  ist eine feste Einlage-Füllung aus hochwertiger Dental-Keramik, die nach einem Termin zum Beschleifen des Zahns und zur Abdrucknahme zahntechnisch hergestellt wird, um in einer weiteren Sitzung passgenau in die zuvor präparierte Zahn-Kavität eingeklebt zu werden.   Veneers sind Keramikschalen, die naturgetreu eine unästhetische oder beschädigte Zahn-Facette ersetzen und eine kosmetische Wiederherstellung des „weißen Lächelns“ ermöglichen.  Dennoch gelten sie nicht als Zahnersatz („Krone“), da sie besonders Zahnsubstanz-schonend hergestellt werden.

Praxis für Zahngesundheit

-Zahnärztin-

Nicole Limpert

Uferstr. 2

91452 Wilhermsdorf

 

Termine

Tel. 09102 994 993

www.zahnarzt-wilhermsdorf.de

 

Außerdem 

 

Buchenweg 1

90619 Trautskirchen 

 Tel. 09107 99 79 21