Saubere Zähne von Profi-Hand

 

Die professionelle Zahnreinigung geht weit über die häusliche Zahnpflege hinaus. Sie wird - mit speziellen Instrumenten und Fachwissen - von unseren qualifizierten Mitarbeiterinnen in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Bei der Prophylaxe werden Ihre Zähne schonend von hartnäckigen Zahnbelägen befreit. Starke Verfärbungen werden auch aus Nischen mit dem Air-Flow-System mühelos beseitigt. Anschließend erhalten Ihre Zähne eine gründliche Politur. Denn auf glatten Zahnoberflächen setzt sich neuer Zahnbelag nicht so leicht fest. So sind Sie für die folgenden Wochen noch besser vor Karies und Parodontitis geschützt.

Gesunde Zähne von Anfang an

 

Eltern können bereits in den ersten Monaten etwas für die Zahngesundheit ihrer Kinder tun. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen zur Zahnpflege in den jeweiligen Altersabschnitten des Kindes sinnvoll sind. Auch die Eltern selbst sollten vor und während der Schwangerschaft auf eine gesunde Mundflora achten, da karies- und parodontitisverursachende Bakterien von den Eltern auf das Kind übertragbar sind.

Langzeitschutz für die Kauflächen

 

Die Kauflächen der Backenzähne bestehen aus Höckern und tiefen Grübchen (Fissuren). In den Grübchen entsteht häufig Karies, denn dort setzen sich Speisereste, Bakterien und Plaque (Zahnbelag) besonders hartnäckig fest. Die so genannte Fissurenversiegelung ist eine einfache, effektive und bewährte Maßnahme, um Backenzähne vor einer Fissurenkaries zu schützen. Die Fissurenversiegelung kann bei Kindern und Erwachsenen durchgeführt werden.

Mundgeruch…

 

ein Thema, über das man ungern spricht. Jeder vierte leidet darunter, häufig ohne es zu wissen. Dabei ist Mundgeruch (Halitose) ein ernstzunehmendes Alarmzeichen für mangelnde Mundhygiene oder sogar chronische Krankheiten. Viele Betroffene glauben, dass eine Magenerkrankung der Grund für Mundgeruch sei und unterziehen sich einer Magenspiegelung. In fast 90 % der Fälle ist die Ursache aber in der Mundhöhle zu finden. Auslöser sind hier Bakterien, die sich in Zahnzwischenräumen, Zahnfleischtaschen oder auf dem Zungenrücken festgesetzt haben. Auch Zahnbeläge, Parodontitis, schlecht sitzende Kronenränder oder undichte Füllungen und Karies sind ein idealer Nährboden für Fäulnisbakterien.

Bei chronischem Mundgeruch ist deshalb der Zahnarzt der erste Ansprechpartner. Nach genauer Abklärung und Beseitigung der Störfaktoren, sind die gründliche tägliche Mundhygiene und die regelmäßige professionelle Zahnreinigung die wirksamsten Maßnahmen zur Vermeidung von schlechtem Atem.

Alles rund um die Zahnpflege

Für die häusliche Mundhygiene benötigen Sie verschiedene Zahnpflegemittel und -instrumente. In Drogerie-Märkten und Apotheken gibt es heute eine nahezu unüberschaubare Anzahl verschiedener Zahnbürsten, Zahncremes, Mundwässer, etc. Wir beraten Sie individuell und geben Ihnen gerne Tipps zur richtigen Anwendung.

Praxis für Zahngesundheit

-Zahnärztin-

Nicole Limpert

Uferstr. 2

91452 Wilhermsdorf

 

Termine

Tel. 09102 994 993

www.zahnarzt-wilhermsdorf.de

 

Außerdem 

 

Buchenweg 1

90619 Trautskirchen 

 Tel. 09107 99 79 21